npd-lahn-dill.de

06.02.2021

Großes Erwachen oder »Great Reset«?


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd.de/

DS Februar 2021: Großes Erwachen oder »Great Reset«? Liebe Zuschauer von DS-TV und Leser der DEUTSCHEN STIMME, »Großes Zurücksetzen«, »Der große Neustart« oder auch »Der Große Umbruch« – es gibt verschiedene deutsche Bezeichnungen für das, was inzwischen weltweit kontrovers als »Great Reset« diskutiert wird. Es wird fast täglich deutlicher, dass die globale politische Entwicklung auf eine Entscheidung zutreibt. Die Globalisierungsfanatiker und ihre Gegner, zu denen sich auch das DS-Magazin zählt, stehen sich dabei diametral gegenüber. Lesen Sie mehr dazu hier: https://deutsche-stimme.de/ds-februar-2021-grosses-erwachen-oder-great-reset/ Das wird auch in dem Interview mit dem russischen Philosophen Alexander Dugin deutlich, der die gegenwärtigen Kämpfe messerscharf analysiert. Im Hinblick auf die treibenden Kräfte der Globalisierung stellt er fest: »Sie versuchen, uns zu zensieren, politischen Druck aufzubauen und Polizeimaßnahmen gegen alle, die auf der anderen Seite stehen, anzustrengen. Was wir jetzt erleben, ist eine Art eschatologischer Kampf, die letzte Schlacht der Globalisierung.« Das Ziel einer Neuen Weltordnung sei zwar an sich nicht neu, man setze aber nun neue Mittel ein. »Dabei handelt es sich um einen Ruf zu den Waffen, um alle globalistischen Kräfte zu mobilisieren, damit sie die letzte Schlacht an allen Fronten gewinnen können, um überall durchzubrechen«, so Dugin. Dem »Great Reset« stellt der Geopolitik-Experte das »Große Erwachen« (»Great Awakening«) entgegen, das aber nicht auf die USA beschränkt bleiben dürfe, sondern ebenfalls universal stattfinden müsse. Lesen Sie dazu das Interview mit Alexander Dugin in der Februar-Ausgabe des DS-Magazins! Abonnieren Sie jetzt die DEUTSCHE STIMME und erhalten Sie gratis eine spannende Buchprämie dazu: https://bestellung.deutsche-stimme.de/de/



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: