npd-lahn-dill.de

28.07.2019

Synthetischer Diesel und E-Fuels aus Sonnenstrom: Vorsprung durch deutsche Technik


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd-ldk.de/

Mittlerweile ist es technisch möglich, den Strom aus beispielsweise Solarzellen direkt chemisch zu speichern. Somit ist selbsterzeugter Kraftstoff potentiell überall verfügbar und umweltschädlich erzeugte Akkus zum Speichern des Stroms entfallen. Eine verminderte Importabhängigkeit ist aber seitens der vermeintlich deutschen Regierung nicht erwünscht. Auch die sogenannten „Grünen“ sind – wen überrascht‘s – gegen den selbst erzeugten Sprit. Die Bundesregierung will sogar von 4,50 Euro je Liter an Kosten für synthetisch gewonnenen Kraftstoff ausgehen. Synthetischer Kraftstoff passt halt einfach nicht in die Agenda vom menschengemachten Klimawandel und der daraufhin vermeintlich notwendigen Einschränkungen für uns alle. Vom Verzicht auf angeblich klimaschädliche Haustiere bis hin zum maximalreduzierten Individualverkehr. Schluß mit der klimagrünen Selbstherrlichkeit. Vertrauen wir wieder auf deutsche Ingenieurskunst anstatt auf fachfremde Studienabbrecher. Vorsprung durch deutsche Technik. Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke. ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen/ Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/ VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: